04.11.2011 Wichtiger Termin für alle Online-Händler

Ab diesem Termin müssen alle Online-Händler die neue Widerrufsbelehrung verwenden. Ansonsten kann es sehr teuer werden, besonders dann, wenn man schon eine Abmahnung wegen der gleichen Angelegenheit bekommen hat. Wer also noch nicht auf die neue Widerrufsbelehrung umgestellt hat, der sollte dies schleunigst nachholen.
Aber woher bekommt man die neuen Texte, ohne gleich einen Anwalt damit zu beauftragen?
Z.B. bei der Kanzlei IT-RECHT+ Mit dem Generator haben Sie die Möglichkeit eine entsprechende Widerrufsbelehrung zu erzeugen und diese dann an die entsprechenden Stellen zu hinterlegen. Achten Sie dabei darauf, dass der Text in JEDEM Shop, auf JEDEM Marktplatz (Ebay, Auvito, Yatego, usw.) und in jeder Auftragsbestätigung eingefügt wird.

Danach können Sie zumindest bis zur nächsten Anpassung wieder ruhig schlafen.

Weiterhin viel Erfolg!