Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit!

Diese chinesische Weisheit ist im Moment aktueller denn je. Nach neuesten Schätzungen werden mittlerweile über 48% aller Käufe über mobile Endgeräte wie Tablets und besonders Smartphones getätigt. Da diese Geräte aber meistens kleinere Displays mit geringere Auflösung haben, sind viele Shop-Angebot nur schwer oder gar nicht darstellbar. Die Folge ist ein Kaufabbruch und der Gang zum Mitbewerber.

Große Marktplätze wie Ebay haben selbstverständlich eine eigene App mit entsprechender Darstellung für Nutzer von mobilen Endgeräten. Doch spätestens wenn der Kunde auf die Artikelbeschreibung zugreifen möchte, hilft auch die beste App nicht weiter, wenn der Verkäufer seine Produktdarstellung nicht für diese Kunden optimiert hat. Auch hier ist der Gang zum Mitbewerber naheliegend.

Mit dem Google Webmaster Tool – mobile-friendly können Sie einfach überprüfen, ob Ihre Seite/Ebay-Angebot auf mobilen Endgeräten optimal dargestellt wird.

  1. Öffnen Sie folgenden Link: https://www.google.de/webmasters/tools/mobile-friendly
  2. kopieren Sie folgenden Text in das Suchfenster bei Google:
  3. http://vi.raptor.ebaydesc.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItemDescV4&item=eBay_Artikel_Nummer
  4. Ersetzen Sie eBay_Artikel_Nummer durch Ihre Ebay-Angebotsnummer

 

Sollte der Test zeigen, dass Ihre Artikel Mängel in der Darstellung aufweisen, sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen, dass auch Ihre Artikel bei Ebay wieder von Millionen Nutzern gesehen und gekauft werden.

Zögern Sie nicht und handeln Sie JETZT!